(red/ten) Eine Standortkonferenz zum Thema Strukturwandel findet am Freitag, 22. März, im Gubener Industriegebiet an der Forster Straße statt. Teilnehmer sind Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke (SPD), der Lausitzbeauftragte der Landesregierung, Klaus Freytag, Bürgermeister Fred Mahro (CDU) sowie Gubener Unternehmensvertreter. Bei der Konferenz soll es in erster Linie um die Entwicklungspotenziale des Standortes Guben gehen, heißt es in der Ankündigung aus dem Rathaus. Die Teilnahme an der Konferenz ist bereits Woidkes zweiter Besuch in der Neißestadt in diesem Monat.