Sie fließt und fließt und fließt. Mal etwas langsamer, dann wieder deutlich lebhafter. Doch obwohl die Neiße im Jahr 2022 eher mit Tiefstständen für Schlagzeilen sorgte, stehen für das Land Brandenburg und das Potsdamer Umweltministerium auch im neuen Jahr die Maßnahmen zum Schutz vor Hochwa...