Nein, an den grundsätzlichen Gegebenheiten hat sich nichts verändert: Ganz eng liegen Guben und Gubin beieinander, die Neiße wird nicht als trennendes, sondern als verbindendes Element betrachtet, und seit die Grenze seit Mitte Juni wieder geöffnet ist, funktioniert auch das Hin und Her wieder p...