Zu einem Brandeinsatz in der Gemeinde Schenkendöbern musste am Freitagvormittag die Feuerwehr ausrücken. Im Ortsteil Bärenklau ist in der Gasse ein Scheune in Brand geraten, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage mitteilt. Gegen 9.20 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Die Flammen sind während des Brandes auf ein leerstehendes Stallgebäude übergegangen. Auch ein Pkw ist dabei in Mitleidenschaft gezogen worden. Tiere oder Personen waren nicht in Gefahr. An einem benachbarten Gebäude wurden durch die Hitze der Flammen Fensterscheiben beschädigt. Zur Brandbekämpfung wurden unter anderen Feuerwehrkameraden aus Guben, Tauer, Schenkendöbern und Pinnow gerufen. Angaben zur Schadenshöhe liegen derzeit noch nicht vor. Die Brandursache ist auch noch nicht bekannt.