Am Eingang heißt es schon mal „Herzlich willkommen“ und im Inneren brennt tatsächlich Licht. Und wer etwas genauer durch die Scheiben schaut, der erahnt bereits, was die Kundschaft hier künftig erwartet: An der Klaus-Herrmann-Straße eröffnet in diesen Tagen der russische Billig-Discounter M...