Allein der Name war fast ein Politikum: „Co-working Space“. So richtig wollte das nicht nach Guben passen, befand vor ziemlich genau einem Jahr auch Bürgermeister Fred Mahro (CDU). Und nicht nur er.K24 haben die Gubener Wohnungsgesellschaft (Guwo) und die Rückkehrerinitiative „Guben tut gut...