(red/js) Ein 21-jähriger Fahrradfahrer ist am Donnerstag gegen 16.30 Uhr aus bisher unbekannter Ursache von der Granower Hauptstraße abgekommen und beim  Sturz gegen einen Betonpfeiler einer Grundstücksumfriedung geprallt. Dabei wurde der junge Mann schwer verletzt und durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei am Freitag mit.