Das Glas hatte eine Arterie im Bein getroffen. Farid Guendoul starb, nachdem er versucht hatte, sich durch einen verschlossenen Hauseingang zu retten. Er verblutete.
Elf Neonazis hatten Guendoul durch die Stadt gejagt. Damals war der algerische Asylbewerber unter dem Namen Omar Ben Noui bekannt. Unte...