Als Ulrich Freese noch für die SPD im Deutschen Bundestag saß, organisierte er regelmäßig für Besucher der Region Touren mit dem Fahrrad. Mitunter war er danach nicht nur selbst ernüchtert und sprach von „katastrophalen Zuständen“ der Radwege. Auch die Besucher fällten ein vernichtendes ...