„Die Kosten für Fahrzeuge, TÜV und Versicherungen sind gestiegen. Allein die Werkstätten sind zum Teil um 30 bis 40 Prozent teurer als vor fünf Jahren. Aber der Hauptkostenfaktor ist das Personal“, erklärt David Sommer.
Christian Reinhold ergänzt: „2015 lag der Mindestlohn bei 8,50 Euro, ...