Markus Dreißig, der Chef der Gubener Jägerschaft, dürfte zumindest ein wenig beruhigter sein. Er hatte in den vergangenen Monaten für den Bau eines festen Zaunes plädiert, um mit der Afrikanischen Schweinepest infizierte Wildschweine fernzuhalten. Die Elektrozäune, die nach den ersten Funden e...