Sie sind seit Jahren der Veranstaltungs-Höhepunkt in Forst: Die Rosengartenfesttage ziehen zwischen 10.000 und 16.000 Besucher aus der Region, aber auch aus Berlin, Sachsen und Polen an.
Doch die Corona-Pandemie hatte in den vergangenen zwei Jahren auch den Festtagen einen Strich durch die Rechnung ...