Anfang des 20. Jahrhunderts schlug in der Lausitz das Herz der deutschen Textilindustrie. Mehr als 33 000 Arbeiterinnen und Arbeiter produzierten an mehr als 10 000 Webstühlen Stoffe für Kleider, Anzüge, Hüte oder auch Uniformen. Allein die Hälfte der Kapazitäten wurden an der Neiße hergestel...