„Der Regen kam zur rechten Zeit.“ Über das Wetter will sich Hubert Marbach in diesem Jahr nicht beklagen. Sein Weinberg, nach Süden ausgerichtet und mit einer Neigung von bis zu 18 Prozent, hat in diesem Jahr schon ordentlich Sonnenstunden abbekommen. Der Regen, der zwar nicht reichlich, aber...