Er kam ein paar Minuten zu spät. Klaus Freytag ist – erst recht in diesen Tagen, in denen die Weichen für die Zukunft der Kohleregion gestellt werden – ein vielbeschäftigter Mann. Der Kreistag Spree-Neiße hatte sich extra noch einmal kurz vor der Sommerpause zu einer Sondersitzung zusammenge...