Dass sie langjährige Gefängnisstrafen erwartet, ist den beiden Brüdern bewusst. Zu erdrückend ist die Beweislage. Und den überwiegenden Teil der angeklagten Taten haben die beiden Hauptbeschuldigten der mutmaßlichen fünfköpfigen Bande ohnehin bereits gestanden. Zu ihren Auftraggebern und Abn...