Seit dem 4. Juni ist Katta-Männchen Cobu mit seiner 14-monatigen Tochter spurlos aus dem Affenzoo Jocksdorf verschwunden. Kein einziger Hinweis zum Verbleib der beiden Halbaffen hat Zooleiterin Sybille Mai erreicht. „Langsam gebe ich die Hoffnung auf“, sagt sie resigniert. „Denn wir haben mom...