Die Polizei bitte die Bevölkerung um Unterstützung bei der Suche nach Ghazal Altoukan. Das elfjährige aus Syrien stammende Mädchen wurde zuletzt am Freitag, dem 9. Dezember 2022, in Finsterwalde gesehen. Sie verließ kurz nach 7 Uhr die Wohnung ihres Vaters, um mit ihrem Fahrrad zur Schule zu fahren. In der Schule ist sie jedoch nicht angekommen.
Ghazal Altoukan ist etwa 130 Zentimeter groß, von schlanker Gestalt und trägt lange schwarze Haare. Bekleidet war sie zuletzt mit einer schwarzen Hose, einer schwarzen Jacke und einem lilafarbenen Rucksack.
Mit ihrer Familie kam sie vor etwa sieben Jahren nach Deutschland. Ihren Lebensmittelpunkt hatte die Vermisste in Finsterwalde. Gleichzeitig verfolgt die Polizei Hinweise, wonach sich die Elfjährige mit ihrer Mutter, die nicht das Sorgerecht besitzt, in anderen Regionen Deutschlands aufhalten könnte.
Die bisher geführten Ermittlungen, unter Einbeziehung des zuständigen Jugendamtes, führten nicht zum Auffinden von Ghazal Altoukan. Daher wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit und fragt:
  • Wer hat Ghazal Altoukan seit dem 9. Dezember 2022 gesehen?
  • Wer kann Hinweise zu ihrem gegenwärtigen Aufenthaltsort geben?
Mit ihren sachdienlichen Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Elbe-Elster in Finsterwalde unter der Telefonnummer 03531 7810. Hinweise nimmt die Polizei des Landes Brandenburg auch im Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben entgegen.