Der 18. Juni war ein anstrengender Tag für die vier Finsterwalder Sänger. Am Vormittag reihten sie sich mit ihrem Gesang in den Protest gegen die lediglich einzügige Klassenbildung an der Grundschule Nord ein. Mittag war der Anlass für ihren Auftritt deutlich erfreulicher: Für die Stadthalle Finsterwalde, die Kulturweberei heißen wird, wurde das Richtfest gefeiert.
Viele Klippen hat das Projekt seit 2014 umschifft, bis die Stadtverordneten d...