Wohin denn nun? Auf welches Tor sollen wir schießen? Diese anfänglichen Fragen für die jüngsten Kicker der Spielvereinigung Finsterwalde hatten sich am Dienstagnachmittag schnell erledigt. Vier Tore statt nur zwei machten den G- und F-Junioren des Vereins zunehmend Freude.
Anlass dafür war die ...