Seine fußballerische Vita liest sich schon jetzt wie die eines Champions League-Spielers: 2018 bis 2020 Dynamo Kiew, 2020 bis 2021 Schachtar Donezk. Auch das blau-gelbe Trikot seines Heimatlandes Ukraine trägt Linksfuß Sergey Filimonenko als Nationalspieler seit mehreren Jahren mit großem Stolz.