Arnold Klemins leerer Blick streift in einer Pause über viele freigeräumte Regale. Das, was es in dem Crinitzer Drogerie-Markt noch zu kaufen gibt, braucht nicht mehr viel Platz. Seit vier Wochen bestellen seine Mitarbeiterinnen nur noch die nötigste Ware nach. Ende Juni dreht der Ladeninhaber da...