Im Land Brandenburg werden an diesem Sonntag weitere Ortskräfte aus Afghanistan erwartet. Sie kämen voraussichtlich im Laufe des Tages an, sagte der Leiter der Zentralen Ausländerbehörde von Brandenburg, Olaf Jansen, am Samstag.
Die neu ankommenden Ortskräfte sollen wie diejenigen, die am Freitag eingetroffen waren, in der Erstaufnahme in Doberlug-Kirchhain im Landkreis Elbe-Elster unterkommen.

Doberlug-Kirchhain

Unter Ankommenden auch Angestellte deutscher Unternehmen und Botschaftspersonal

Zu den 59 Ortskräften mit Angehörigen waren laut Jansen später acht weitere hinzugekommen. Unter allen Ankommenden seien auch Angestellte deutscher Unternehmen und Botschaftspersonal. Der Gesundheitszustand von allen sei gut.