Zum 8. Mal veranstaltet der Interessenverein Jugendweihe Doberlug-Kirchhain am Sonnabend, 29. Februar, ab 13 Uhr eine Jugendweihemesse im Refektorium am Schloss Doberlug. Die Messe ist einer der Höhepunkte vor der eigentlichen Feierstunde für die Jugendweihelinge. Der Interessenverein mit dem Vorsitzenden Lars Trossert ist der einzige Jugendweiheveranstalter in der Region Finsterwalde.

Verein organisiert schon drei Jahrzehnte Jugendweihefeiern

„Wir haben in diesem Jahr Jubiläum – 30 Jahre Interessenverein Jugendweihe und Jugendweihe in Doberlug-Kirchhain. Wir sind natürlich sehr stolz darauf und werden wieder alle Kraft aufwenden, um unvergessliche Feierstunden zu organisieren“, sagt Lars Trossert.

Lars Trossert, Interessenverein Jugendweihe Doberlug-Kirchhain
© Foto: Heike Lehmann

Die Teilnehmerzahlen seien wieder grandios, teilt er mit. „177 Jungen und Mädchen haben sich für den 23. Mai angemeldet. Es werden vier Feierstunden stattfinden. Das wird wieder eine besondere Herausforderung für uns. Aber unsere Erfahrungen werden uns helfen und unsere vielen Partner, die uns bei unseren Vorhaben unterstützen“, versichert Trossert.

Schickes von Kopf bis Fuß für die Jugendweihe

Bei der Messe am Sonnabend werden sich viele traditionelle Aussteller präsentieren. Im Festsaal zeigt das Finsterwalder Ensemble ArTaS Ausschnitte aus seinem Programm. Es findet die Frisurenshow von Marco Manig-Ihr Frisör – von Anfang an Mitorganisator der Messe – statt und die Finsterwalder Rappelkiste zeigt in der Modenschau, was derzeit angesagt ist. Auch die Sparkasse Elbe-Elster ist wie in jedem Jahr Messepartner.

Doberlug-Kirchhain

Gemeinsame Exkursion nach Dresden

Zur Vorbereitung der Mädchen und Jungen stehen einige Veranstaltungen an. Der gemeinsame Kinobesuch im Weltspiegel Finsterwalde hat bereits stattgefunden. Es wird einen Bowlingabend im Fun Hollywood und eine Disco mit der Freiwilligen Feuerwehr Kirchhain geben. Die gemeinsame Fahrt, meist war das Ziel Berlin, führt in diesem Jahr nach Dresden.