(jm) Der BSV Grün-Weiß Finsterwalde startet am Samstag um 17.30 Uhr in eigener Halle gegen den MTV Wünsdorf 1910 in die Rückrunde der Handball-Verbandsliga Süd. Im umkämpften Hinspiel konnte man sich bei den Wünsdorfern erst mit der Schlusssirene durchsetzen. Im Vorfeld dieser Begegnung trifft die zweite Vertretung der Finsterwalder auf den SV Herzberg.