Knapp zwei Monate nach dem Großbrand in einer Industriebrache in Finsterwalde ist die Polizei sich zwar sicher, dass Brandstiftung die Ursache des Feuers war. Dass es sich dabei aber um eine vorsätzliche Tat gehandelt hat, können die Ermittlungen bisher weder beweisen noch ausschließen.
„Weil das Gebäude leer stand und keine Medien daran anlagen, ist annähernd sicher, dass das Feuer durch Handlungen von Personen entstanden ist“, sagt Pol...