Da geht es uns Menschen wie den Bauwerken. Allen sieht man den nagenden Zahn der Zeit irgendwann an. Dem Freibad Finsterwalde geht es nicht anders. In diesem Jahr wird es 68. Die „alte Dame“, wie Stadtwerke-Bäderchef Torsten Marasus das Schwimmstadion auch nennt, hat viele Falten und so manchen...