Das Sängerfest 2002 in Finsterwalde bleibt für Jens Conrad unvergessen. Nein, es war nicht seine erste Beteiligung an der Großveranstaltung. Einen Gastronomie-Stand habe der heute 51-Jährige schon im Jahr 2000 beigesteuert. „Das war okay, aber hätte noch besser sein können.“
Und das sollte ...