Einen heftigen Schreck für die Organisatoren Johanna Zmeck und Nassib Ahmadieh gab es kurz vor dem sechsten und letzten Konzert des 11. Finsterwalder Kammermusikfestivals unter dem Motto „digital und real“. Und das neben den ohnehin schon schwierigen Bedingungen durch die Corona-Einschränkunge...