Den 16. März wird Ulrich Hellmuth vom gleichnamigen Blumengeschäft an der Berliner Straße in Finsterwalde so schnell nicht vergessen. Für 3000 Euro hat der 66-Jährige am Vormittag Schnittblumen gekauft. Noch am gleichen Tag erreicht ihn die Anweisung von Bund und Ländern, dass zahlreiche Ges...