Eine Sieben-Tages-Inzidenz über 165: Das schaffte der Landkreis Elbe-Elster vergangene Woche an drei Tage in Folge. Daher bleiben die Schulen dort vorerst geschlossen – so will es die Bundesnotbremse. Sind Schulen deshalb die Hauptverantwortlichen der steigenden Inzidenzen?