Dass junge Leute dorthin gehen oder auswandern, wo sie Arbeit finden, gibt es in unserer Region tausendfach. Manchmal zieht auch der Partner, den man in der Fremde kennengelernt hat. Nicht so bei einer jungen Familie aus Finsterwalde. Juliane und Markus Melke sagen nicht nur „Tschüss Finsterwalde...