Rolf Wunderlich lebt heute in Wiesbaden. Im Februar 1989 ist der Finsterwalder von einer Besuchsreise in den Westen nicht mehr zurückgekehrt. Einmal nur war er mit seiner Mutter nach dem Fall der Mauer in der Sängerstadt. Seitdem nie wieder. Seinen Weggang hat er nie bereut.