Mit den Schradendörfern wird die Energiewende nicht zu machen sein. Jedenfalls nicht in Form von Windkraft. Biogas und Fotovoltaik scheinen das maximal Tolerierbare zu sein.
Die Gemeindevertretungen Großthiemig und Hirschfeld haben einen Windpark, wenn er denn regionalplanerisch möglich werden so...