Das monatelange Herunterfahren des gesellschaftlichen Lebens und von Teilen der Wirtschaft durch Corona spiegelt sich in Elbe-Elster nicht nur in einer geringeren Gesamtkriminalität wider. Da auch auf den Straßen zeitweise viel weniger Verkehr herrschte, ist die Anzahl der Verkehrsunfälle spürbar nach unten gegangen.
Polizeidirektor Thomas Ballerstaedt, Leiter der Polizeiinspektion Elbe-Elster, hat die Zahlen jeweils des ersten Halbjahrs vergl...