Die Agrar GmbH Plessa hatte unlängst die Überflutung von etwa 300 Hektar Felder und Wiesen beklagt. Und das seit Monaten im Osten von Plessa. Auf einigen Flächen zeichnet sich nach Grabenräumungen, wenig Regen und Verdunstung langsam eine Entspannung an. Auf anderen Flächen steht nach wie vor W...