Im Oktober war bei Finsterwalde ein kranker Haushase in einer Tüte aus einem fahrenden Auto geworfen worden. Eine Frau hatte dies gesehen. Dem Tier konnte jedoch nicht mehr geholfen werden.
Auch in Mühlberg wurde unlängst ein Stubenhase entsorgt. „Am Morgen des 23. November fanden Frauen in der ...