Nahrungsmittel oder Sonnenstrom? Auf Wiesen und Feldern zwischen Elsterwerda und Kahla, südlich der B169, soll ein gewaltiger Solarpark entstehen. Er könnte bis zu 60 Hektar groß werden. Das wäre eine Fläche von mehr als 80 Fußballfeldern. Oder anders gerechnet: Würde der jetzt geerntete Wint...