(pm/blu) Weil dort seit geraumer Zeit ein herrenloser Mercedes parkte, ist die Polizei am Donnerstag gegen 7.45 Uhr zu einer Tankstelle in die Elsterwerdaer Schillerstraße gerufen worden. Vom Fahrer fehlte jede Spur. Polizeisprecher Torsten Wendt: „Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass die weiße Limousine aus Frankfurt/Main stammt. Die Nutzerin hatte das Fehlen des Autos noch gar nicht bemerkt.“ An dem Pkw waren falsche Kennzeichen angebracht. Die Beamten stellten das Fahrzeug sicher.