Kein Vergleich zum Orkan Kyrill vor 15 Jahren, als Teile des Dorfes Kahla in Schutt gelegt worden waren. Diesmal hatte der heftige Sturm zumindest am Donnerstag (17. Februar) im Süden von Elbe-Elster nicht so stark gewütet. Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Liebenwerda hatte bis zum Vormittag den...