(pm/blu) Die Mädchen und Jungen verbringen den Samstag und Sonntag im Gemeindehaus und übernachten vor Ort, um das Musical „5 Brote und 2 Fische“ einzustudieren und gemeinsam Spaß zu haben bei Schatzsuche, Spiel und Spaß.

Unter der Leitung und Begleitung von Dorothea Voigt und Solveig Lichtenstein führen sie dann am Sonntag ab 14 Uhr das Erarbeitete im Gemeindehaus auf. „Pfarrer Otto Fabian Voigtländer bekommt auch eine Rolle in dieser Geschichte, die ziemlich wunderbar endet“, verrät Kreiskantorin Dorothea Voigt.

Weitere Aufführungen des Musicals „5 Brote und 2 Fische“ sind am Freitag, 17. Mai, 18 Uhr in der Dorfkirche Altherzberg und am Sonntag, 26. Mai, 13.30 Uhr anlässlich des Brunnenfestes in Bad Liebenwerda an der Musikmuschel im Wäldchen geplant.