Das war es nun auch in Fichtenberg mit der Tierproduktion. Wie im Januar von Uve Gliemann, Geschäftsführer der Agrargenossenschaft Mühlberg, angekündigt, haben jetzt die letzten 285 Ferkel den Betriebsteil Fichtenberg verlassen. Sie werden weiter in Burxdorf aufgezogen.
Nach Koßdorf ist Fichtenb...