Nicht einmal zwei Jahre nach der erfolgreichen Stichwahl zum ehrenamtlichen Bürgermeister der Gemeinde Gorden-Staupitz mit 950 Einwohnern ist Fred Wickfeld zum Ende des Monats April zurückgetreten.
„Aus gesundheitlichen Gründen“, sagt der 71-Jährige. Familie und Freunde hätten ihm geraten, ...