Bereits am 6. Juni 1762 war es in Kahla zu einem schweren Brand gekommen, bei dem viele Gebäude des Ortes vernichtet wurden.
Drei Jahre später wollten die Einwohner für den 6. Juni eine Brandpredigt einführen, doch die Kirchenleitung in Großenhain und Meißen ließ damals nur den auf den 6....