Ganz klar: Der zeitweise starke Regen nach dem Löschen des am 29. Mai ausgebrochenen Großfeuers im Naturschutzgebiet „Der Loben“ zwischen Plessa, Gorden und Hohenleipisch hat den Brandbekämpfern in die Hände gespielt. Seitdem...