Maik Gentsch, Bäderkoordinator im Amt Schradenland, und seine Schwimmmeisterkollegen merken so etwas sofort: In diesem Jahr können mehr Kinder in den Freibädern Großthiemig und Merzdorf nicht gut oder gar nicht schwimmen. Die ausgefallenen Kurse und der nicht stattgefundene Schwimmunterricht der Schulen machen sich bemerkbar. „Wir sehen auch immer mehr größere Kinder, die nicht richtig schwimmen können. Daher müssen wir in diesem Jahr b...