Bad Liebenwerda hat in Zeiten der Energiekrise und den Aufforderungen zum Energiesparen eher unfreiwillig Strom gespart. Die Heizungsanlage im Rathaus in Bad Liebenwerda – die Wärme liefern Nachtspeicheröfen, die in den 70er-Jahren installiert wurden – ist erst seit Donnerstag dieser Woche wie...