Die gute Nachricht zuerst: Der Brandschaden, entstanden am 27. Januar im Rathaus Bad Liebenwerda, ist geringer als zunächst befürchtet. Offenes Feuer war an der, in die Jahre gekommenen elektrischen Zuleitung ausgebrochen. Die speist auch die ebenso veralteten Nachtspeicheröfen. „Nach erfolgt...