Naturparkgemeinde Lugau. – Viele Wege führen nach Lugau – auch Radwege! Egal ob Gäste auf den überregionalen Radwegen oder über die Rundtour „Auf den Spuren der Mönche von Dobrilugk“ in Lugau Halt machen, sie kommen ins Staunen, was die Lugauer alles auf die Beine gestellt haben. Ein Ausflug in das Dorf, das einst durch die Ralley Monte Lugau bekannt wurde, lohnt auf alle Fälle. Weitere Gründe hat Cordula Schladitz vom Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft für die LR-Reihe „Ausflugstipps in Corona-Zeiten“ aufgeschrieben.

Lugau ist ein aktives Dorf

Lugau ist aktiv und das sieht man. Als Lugau 2006 zur Naturparkgemeinde des Jahres gekürt wurde, hatten die Lugauer in und um den Ort herum schon fleißig Hand angelegt. Zahlreiche Obstbaumpflanzungen und die Neugestaltung des Dorfangers waren darunter. In den darauf folgenden Jahren wurde die alte Wassermühle restauriert und die Kurzfassung der Lugauer Chronik in das Holz einer alten, gefällten Eiche geschrieben, die jetzt auf dem Dorfanger steht und dort gelesen werden kann.
Da Lugau eine Station auf der Rundtour „Auf den Spuren der Mönche von Dobrilugk“ ist, können Besucher an der Kirche eine Holzskulptur in Form eines Mönches betrachten. Er weist auf das Handwerk der Zeitlerei hin, dass die Mönche einst betrieben haben.
Auf dem Dorfanger blüht es derzeit bunt. Die Lugauer haben eine Blühwiese angelegt, die nicht nur Farbe ins Dorf bringt, sondern auch zahlreichen Insekten Nahrung bietet.
Ganz aktuell ist gibt es jetzt noch etwas für die Gesundheit inmitten des Ortes. Seit einer Woche hat Lugau eine Kneippanlage. Für jedermann zugänglich, barrierefrei und ein idealer Ort zum Rasten.
Sicherlich entdecken Neugierige noch so Einiges in und um Lugau. Der Naturlehrpfad rund ums Dorf ist sehr zu empfehlen. Und wenn Sie, liebe Leser, vorab noch mehr über das Dorf und dessen aktive Vereine erfahren möchten, dann schauen Sie auf die Homepage von Lugau lebt!
Weitere Auskünfte erteilt Cordula Schladitz unter Tel.: 035341 615-15 bzw. per E-Mail: Cordula.Schladitz@lfu.brandenburg.de

Mehr Ausflugstipps im Naturpark:

Doberlug-Kirchhain

Ausflugstipp im Naturpark Der Kleine Spreewald bei Wahrenbrück

Wahrenbrück