Mit der denkbar knappsten Entscheidung hat der Bauausschuss der Stadtverordnetenversammlung Bad Liebenwerda den auf 3,7 Millionen Euro geschätzten Umbau des ehemaligen AOK-Gebäudes im Südring zum künftigen Hauptsitz der Verbandsgemeinde Liebenwerda abgelehnt. Bei drei Ja- und drei Nein-Stimmen...